Sie sind hier

Dirk Beckmann

Haupt-Reiter

Sie sind hier

Unsere Autoren
Bild des Benutzers Dirk Beckmann
© Equilibrium State

E-Mail

Beiträge

Gastbeitrag / Werbung

Teil 1:  Der zu schwache Rücken

Rückentrainingsprogramme gibt es wahrscheinlich so viele wie Sand am Meer.

Mit annähernd vergleichbarer Häufigkeit findet man wohl nur noch Bikini-Diäten oder Six-Pack-Trainingsprogramme für die Herren.

Manchmal steigt in mir ganz leise die Frage auf: „Was funktioniert davon denn jetzt eigentlich?“

Gastbeitrag / Werbung

Teil 2:  Rückenleiden und das Alter

Sicher, wir werden alle nicht jünger und da ist es vollkommen normal, wenn man es halt irgendwann im Rücken hat – gerne ab Anfang 30.

Ich hoffe Du nimmst es mir nicht zu übel, wenn ich Dir ein wenig vor den Kopf stoße: Nein, das ist absolut nicht normal und hat auch nichts mit Ihren Lebensjahren zu tun!

Was sind also die wahren Gründe?

Gastbeitrag / Werbung

Teil 3:  Es kommt über Nacht

Du hast also gelernt, dass Du wahrscheinlich oft eher „zu stark“ als „zu schwach“ bist und dass Du nicht „Rücken“ leidest, weil Du älter wirst, sondern dass Du Deinen Rücken durch zu wenig und/oder falsche Bewegung leiden lässt und dich dadurch alt und unbeweglich fühlst.